Kosten

Die Höhe der Vergütung der Einzelleistungen orientiert sich an dem „Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker" (GebüH)

 

Ersttermin (inkl. Anamnese)

90 Min - ca. 120€

E.A.V. Basismessung

90 Min - ca. 120€

Folgetermin

60 Min - ca. 80€

im Stundenhonorar nicht inklusive:

- Kosten für rezeptierte Medikamente/ Nahrungsergänzungsmittel/ etc.

- Kosten für Leistungen von Drittanbietern (z.B. Labor)

- Telefonische Beratungen und Hausbesuche (Honorar je nach Zeitaufwand)

- Materialkosten für zusätzliche Behandlungsmethoden (z.B. Zinkleimverband)

Materialkosten für Medi-Tape:

           4,75€ pro Meter

Hinweis zur Erstattung beim Kostenträger

Eine Erstattung durch den Kostenträger ist nicht gewährleistet. Private Krankenversicherungen können, je nach Versicherungskonditionen/-tarif, Leistungen einer Heilpraktikerbehandlung erstatten und/oder bezuschussen. Auch Beihilfeberechtigte haben grundsätzlich einen Anspruch auf Heilpraktikerleistungen. Eine Erstattung durch spezielle Zusatzversicherungen sind im individuellen Fall möglich. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen aktuell keine Kosten für eine Behandlung durch einem/r Heilpraktiker/in.

Das Honorar ist in voller Höhe zu entrichten, auch wenn eine private Krankenversicherung, der Beihilfeträger oder andere Kostenträger die Kosten nicht in voller Höhe erstatten.

Die vorherige Abklärung der Übernahme der Behandlungskosten mit der Krankenversicherung/dem Beihilfeträger wird unbedingt empfohlen. Auf die Höhe der Erstattung haben Leistungserbringer generell keinen Einfluss.

Terminabsage

Eine Terminabsage ist bis zu 24 Std. vor Termin möglich. Die Form der Absage kann telefonisch (auch Anrufbeantworter), schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Termine, die nicht fristgerecht abgesagt werden, werden mit 50% der veranschlagten Vergütung berechnet.

Weitere Informationen zu Leistung, Vergütung und Erstattungsfähigkeiten

finden Sie im Anhang des                              oder im